TaB - Theater an der Billebrinkhöhe
Aktuelles Stück:

 


Willkommen auf der Homepage
des TaB-Theaters

 

 TaB-News:

Endlich ist es wieder soweit!!

Im Oktober 2022 heißt es bei uns im TaB-Theater erneut „Tür auf, Tür zu!“ Wir freuen uns schon sehr, unser aktuelles Theaterstück, welches wir am 03.12.2021 erfolgreich zur Premiere bringen konnten, nun in die 2. Runde geht. Text, Schauspiel und Technik konnten bei der letzten Probe noch super abgerufen werden!!

Also dann „Tür auf“ am: 14.10. / 15.10. und 29.10.2022 jeweils um 20 Uhr.

Wichtige Mitteilung!!

Unsere geplanten Aufführungen von „Tür auf, Tür zu“ am 11. und 12. Februar 2022 fallen leider aus, da wir wegen der zurzeit stark steigenden Corona-Inzidenzen, dass damit verbundenen gesundheitliche Risiko als zu hoch einschätzen. Es tut uns selbst auch sehr leid, aber wir denken, dass wir verantwortungsvoll handeln und werden die Aufführungen in den Oktober 2022 verlegen. Dann wird es hoffentlich so sein, dass wir mit „Volldampf“ aufspielen können und der Theatersaal gut gefüllt werden kann und darf. Die genauen Termine werden wir frühzeitig bekannt geben!! Wir wünschen unserem treuen Publikum weiterhin viel Spaß, Freude (trotz der vielen Einschränkungen durch die Pandemie) und vor allem Gesundheit.

 

Wir sehen uns dann im Oktober 2022 bei uns im Theater, wenn es dann heißt „Tür auf, Tür zu!“

Spannende und gelungene Premiere am 03.12.2021!!

Wir konnten, trotz der Einschränkungen durch die aktuelle Corona-Pandemie, eine tolle Premiere und 3 weitere abendfüllende Aufführungen auf die Bühne bringen und genießen.

Ein großes Dankeschön dafür an unser treues Publikum!

Für alle, die „Tür auf, Tür zu“ schon live auf der Bühne erleben konnten, war es ein toller und unterhaltsamer Abend, der auch nach den Vorstellungen für weiteren Gesprächsstoff sorgte. Es gab viele sehr positive Rückmeldungen, was uns natürlich sehr stark motiviert den kommenden Aufführungen am 11. und 12.Februar 2022 mit höchster Spannung entgegen zu fiebern….wir freuen uns schon auf unser Publikum und wünschen einen guten Rutsch in das neue Jahr 2022 !

Bitte beachten: Es gelten die aktuellen NRW-Corona-Regeln

Unsere Corona-Leitlinien

Wir möchten, dass Sie sich im Haus wohl und sicher fühlen. Dazu setzen wir immer die aktuellsten Coronabestimmungen um und gehen transparent mit den Möglichkeiten und Einschränkungen um.

Aktuell gelten im Forum Billebrinkhöhe folgende Sicherheitsmaßnahmen:

  • 2-G plus-Regel: Zutritt zu allen Veranstaltungen und Bereichen des Hauses nur mit Nachweis über eine erfolgreiche Impfung oder Genesung und einem negativen Corona-Test, samt entsprechenden Nachweisdokumenten zum Abgleich.
  • Maskenpflicht im gesamten Haus bis zur Platzierung auf Ihrem Sitzplatz (derzeit herrscht freie Platzwahl). Sobald Sie Ihren Platz eingenommen haben steht Ihnen frei, die Maske abzunehmen.
  • Bitte nutzen Sie die im Haus aufgestellte Handdesinfektion.
  • Bitte folgen Sie den Anweisungen der Mitarbeiter, in Bezug auf Einlass- und Auslassregelunge
  • Bitte bleiben Sie fair und zuhause, wenn Sie Anzeichen einer Erkältungskrankheit haben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, wir wünschen einen angenehmen Theaterabend!

Informieren Sie sich hier gerne über den aktuellen Stand unserer Sicherheitsmaßnahmen zum Zeitpunkt Ihres Besuchs.

Aktuelle Informationen und Antworten finden Sie unter:

https://www.essen.de/leben/gesundheit/corona_virus/coronavirus_faq.de.html

https://www.essen.de/leben/gesundheit/corona_virus/coronavirus_faq_ordnungsamt.de.html

https://www.land.nrw/corona

Es wird wieder geprobt!

TaB probt jetzt endlich wieder seit Wochen intensiv an der Gesellschaftssatire „Tür auf Tür zu“ (so gesehen ist drinnen draußen…) von Ingrid Lausund. Die Corona-Pandemie hat uns bereits zweimal in 2020 und 2021 die Premiere durchkreuzt. Wir hoffen doch sehr, dass es jetzt erfolgreich aufgeführt werden kann. Es ist an der Zeit, dass die „Tür auf“ ist …

Die Proben laufen bisher prima, es macht viel Spaß wieder auf der Bühne zu stehen. Wir sehen der Premiere am 03.12.2021 mit Spannung entgegen. Unser Publikum darf sich schon jetzt auf ein tolles, neues Theaterstück freuen, über dass man sicherlich noch lange sprechen wird…